Lili

Whisky und die Tropen

Wie reift der einheimische „Swiss Mountain Single Malt Whisky" im tropischen Klima?

Kurt Althaus, Master Distiller der Rugen Distillery in Interlaken, hatte die Idee, seinen exklusiven Whisky im besonderen Klima vom Tropenhaus Frutigen reifen zu lassen. Die drei Fässer weisen eine unterschiedliche Herkunft auf.

• Fass Nr. 375 – war für die Reifung von Süsswein im Einsatz

• Fass Nr. 394 – wurde bisher als Portwein Fass verwendet

• Fass Nr. 530 – ist ein „First Fill Fass". Ganz neu und aus einheimischer Eiche aus dem Rugen-Wald hergestellt

Am 19. Dezember 2017 wurden die drei Fässer mit frisch destilliertem Whisky von der Rugen Distillery gefüllt. Die Entwicklung des Whiskys wird in regel-mässigen Abständen überprüft und bei perfekter Reife in einigen Jahren in einer limitierten Edition abgefüllt.

Dieser Whisky wird das Gegenstück zum „Swiss Mountain Single Malt Whisky Ice Label", der in Fässern im ewigen Eis auf dem Jungfrau Joch ausgereift wird.

Whiskyfässer Rugenbräu Whiskyfässer Rugenbräu

Whiskyfässer Rugenbräu

Whiskyfässer Rugenbräu Whiskyfässer Rugenbräu

Whiskyfässer Rugenbräu

Whiskyfässer Rugenbräu Whiskyfässer Rugenbräu

Whiskyfässer Rugenbräu

Whiskyfässer Rugenbräu Whiskyfässer Rugenbräu

Whiskyfässer Rugenbräu